Wie viel Geld muss ein gutes Kite Foil kosten?

Wie teuer muss ein gutes Kite Foil kosten bzw. wie viel Geld muss ich investieren? Diese Fragen stellen sich sicherlich einige und viele sind oft abgeschreckt von den Preisen, welches ein gutes Foil von einem bekannten Markenhersteller kosten kann. Da ist man schnell bei mindestens 1.000€. Um nur mal das Kite Foilen auszuprobieren, ist das sicherlich zu teuer.

Also welche Alternativen gibt es? Eine Möglichkeit ist natürlich auf dem Gebrauchtwaren-Markt nach einem guten gebrauchten Set zu schauen, zugleich man den Vorbesitzer mit Fragen und Erfahrungen zu dem Foil löchern kann. Eine andere Variante ist, sich nach attraktiven Online Angeboten umzuschauen. Oft findet man in Rabatt-Aktionen Foil-Sets schon bei 600-700€. In beiden Varianten muss und sollte man aber Ahnung davon haben, was für ein Foil man kauft. Nicht jedes Sonderangebot ist für jeden das Richtige. Oft ist z.B. die Front Wing Fläche viel zu klein und man wird dann mit dem Foil Set auf dem Wasser kein Spaß haben.

Als vielleicht die beste Möglichkeit ein neues und gutes Einsteiger Foil zu erwerben, ist sich bei anderen Herstellern umzuschauen. In Frankreich gibt es mit Gong Galaxy mittlerweile einen bekannten und anerkannten Herstellern von Kites, Foils, Boars, SUPs, Waveboards, etc…. Gong Galaxy hat sich als Maxime auf die Fahne geschrieben, Produkte mit hoher Qualität zu produzieren, diese aber zu einem Bruchteil des normalen Marktpreises anzubieten, da die Marketingkosten eingespart werden.

Bei Gong Galaxy kostet ein gutes Einstiegs-Foil je nach Konfiguration ab 399€. Dabei werden auch wie bei den bekannten Markenherstellern mit hochwertigen Materialien wie Aluminium, Carbon und Glasfaser gearbeitet und auch das Gewicht schlägt sich im Vergleich zu prominenten Foils relative gut und wiegt um die 4kg. Auch die Foils von Gong Galaxy sind modular und können später durch andere Wings und Masten ergänzt werden. Das spart auf Dauer Kosten und macht das Foil flexibel für viele Einsatzbereiche.

Gong Galaxy bietet unterschiedliche Flügel und Sets, für Freeride, Freestyle, Race und Wave Riding.

Für Einsteiger empfiehlt es sich ein Set zu nehmen, welches nicht zu schnell wird und gut zu kontrollieren und stabil ist.

GONG SURFOIL ALLVATOR RISE ALU

Das Set GONG SURFOIL ALLVATOR RISE ALU in der Größe M hat einen Front-Wing mit einer Fläche von 1.500cm2. Das Profil vom Front Wing ist etwas dicker und damit wird das Foil nicht zu schnell. Der Mast hat eine Länge von 65cm, also gut zum Starten und für das Üben der ersten Manöver.

Das Set kostet inkl. Tasche 399,00€ und wird aus Frankreich nach Deutschland per Kurier geliefert. Das Gewicht des Foils liegt bei 4,0kg.

https://www.gong-galaxy.com/en/product/gong-surfoil-allvator-rise-alu/

GONG SURFOIL ALLVATOR CURVE ALU CARBON

Das Set GONG SURFOIL ALLVATOR CURVE ALU CARBON in der Größe L hat einen Front-Wing mit einer Fläche von 1.350cm2. Das Profil vom Front Wing ist gegenüber dem RISE Flügel dünner und wird damit etwas schneller.. Der Mast hat eine Länge von 65cm, also gut zum Starten und für das Üben der ersten Manöver.

Das Set kostet inkl. Tasche 529,00€ und wird aus Frankreich nach Deutschland per Kurier geliefert. Das Gewicht des Foils liegt bei 4,3kg.

https://www.gong-galaxy.com/en/product/gong-surfoil-allvator-curve-alu-carbon/

Man kann sich natürlich für den Anfang das RISE Set kaufen und später mit dem CURVE Flügel, oder anderen Flügeln, erweitern.

Kleiner Tipp für mehr Steifigkeit

Als kleiner Tipp empfiehlt es sich die Wing Aufnahmestellen an der Fuselage und am Mast zur Mastplate und zu Fuselage mit Alu Klebeband zu verstärken, damit wird die Passgenauigkeit beim Zusammensetzen noch weiter erhöht und die Steifigkeit nimmt noch mal etwas zu. Profis können auch eine zusätzliche Schraube auf der Oberseite des Front Wings installieren.

Total
26
Shares
4 comments

Comments are closed.

Related Posts
Mehr lesen

Das Prinzip Kite Foilen

Kitefoilen oder auch Hydrofoilen ist derzeit ein angesagter Trend und man findet an den Spots immer mehr Kiter,…